Gut und sicher Wohnen!

Neubau mit 22 Wohnungen in der Erich-Klabunde-Straße 1-3

Modernes und nachhaltiges Wohnen mit Familienfreundlichkeit im Fokus

Mit dem Neubau von 22 modernen Wohnungen setzt die Baugenossenschaft „Eigenes Heim“ eG ein Zeichen für nachhaltiges und familienfreundliches Wohnen. Durch zeitgemäße Wohnungen mit 3 bis 4,5 Zimmer und Wohnflächen von 64 bis 97 m², wird die Wohnanlagen den unterschiedlichsten Bedürfnissen des derzeitigen Wohnungsmarktes gerecht. Jede Wohnung verfügt entweder über eine Terrasse mit Gartenanteil oder einen Balkon, die den zukünftigen Bewohnern einen persönlichen Rückzugsort im Freien bieten. Die Interessenten*innen können sich auf ein zukunftsorientiertes Wohnkonzept freuen, das auf Nachhaltigkeit, Familienfreundlichkeit und die Schaffung eines lebenswerten Umfelds setzt. 

Ausstattung:

  • Gegensprechanlage
  • Glasfaseranschluss bis in die Wohnung
  • kostenlose TV-Grundversorgung
  • hochwertige Vinyl-Laminat-Böden
  • Fußbodenheizung
  • gefliestes Bad mit moderner Sanitärausstattung
  • bodengleiche Duschen
  • Aufzug in allen Geschossen
  • barrierearm
  • dreifachverglaste Kunststoff-Fenster
  • Stellplätze (vorbereitet für Elektromobilität)

Baustandard/ Ökologie:

  • KFW-55-Standard
  • Wärmeversorgung durch drei Wärmepumpen
  • Mieterstrom durch Photovoltaik-Anlagen
  • umweltfreundlicher Baustandart und nachhaltiges Heizen
  • geringer Energieverbrauch durch energieeffiziente Bauweise
  • Wärmedämmung durch klimaneutrale Schlagmann Protonziegeln

Fertigstellung: Ende 2024 – Vermietungsbeginn: Mitte 2024

Eine grüne Oase für die Bewohner – Die Neugestaltung der „Eckarts-Anlage“

Die direkt angrenzende Parkanlage „Eckarts-Anlage“ wird komplett neugestaltet und dient als grüne Oase für die Anwohner:

  • Umsetzung des Schwammstadt-Konzeptes
  • nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser-Ressourcen durch die Bereitstellung des gesammelten und gespeicherten Regenwassers als Gießwasser für die Kleingärten
  • Verbesserung des ökologischen Gleichgewichts

Wohnen im Eigenen Heim – Zentral und dennoch naturverbunden

Die Wohnanlage bietet für jeden Geschmack das Richtige: 

Idyllische Wohnungen direkt im Grünen oder urbane Wohnungen mit einmaligem Blick in die neu angelegte Parkanlage.

Entlang der Flüsse Regnitz, Pegnitz und Rednitz bietet außerdem der Wiesengrund attraktive Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten: hier kann man – je nach Belieben – spazieren gehen, joggen, wandern oder Fahrrad fahren. Für die Fahrt zur Arbeit oder einen Stadtbummel steht die gute Anbindung an den Nah- und Fernverkehr des gewachsenen Stadtteils zur Verfügung.

Eine Bushaltestelle mit direkter Anbindung an die U-Bahn befindet sich nahegelegen in der Friedrich-Ebert-Straße. Einkaufsmöglichkeiten (zum Beispiel ein Bäcker, ein Supermarkt und ein Getränkemarkt), Gastronomie mit Biergarten, Kindertagesstätten, Ärzte und auch das Krankenhaus sind ebenfalls nicht weit entfernt.

 

Nach oben